Das Second Hand Haus

Second Hand Haus

Ihr Immobilienmakler Heppenheim begleitet Sie vom ersten bis zum letzten Schritt

Das Second-Hand-Haus, Verkauf - Kauf

Es gibt viele Gründe sein Haus zu verkaufen, private Gründe, praktische Überlegungen und natürlich auch finanzielle Veränderungen. In jedem Fall benötigen Sie kompetente Hilfe und einen Partner dem Sie vertrauen können. Mit Ihrem IMMOBILIENMAKLER können Sie sich auf eine reibungslose und professionelle Abwicklung verlassen.

Ebenso viele Gründe gibt es für den Kauf eines Hauses. Hier spielt noch eine entscheidende Rolle, vorab entsprechende Entscheidungen zu treffen wie z.B.

  • Second-Hand Haus oder Neubau?
  • Wo will ich hin?
  • ​Größe des Hauses, des Grundstücks, Umgebung
  • ​Wie viel will und kann ich investieren

Dies alles sind persönliche Entscheidungen, bei der Ausführung, z.B. beim Plan HAUS KAUFEN BERGSTRASSE können Sie mit unserer zuverlässigen und fairen Unterstützung rechnen.

Der Kauf eines Hauses aus zweiter Hand ist oft mit weniger Stress und Ärger verbunden als der Bau eines neuen Hauses.
Ein Second-Hand Haus hat schon gelernt ein Zuhause zu sein und wartet auf seine neuen Bewohner. Oft hilft es der Vorstellungskraft deutlich mehr in fertigen Zimmern umherzuwandeln, als vor einem Bauplan zu sitzen.
Auch zu bedenken ist, dass sehr häufig die Grundstücke auf denen das fertige Haus steht, entschieden größer sind als neu zu erwerbende Baugrundstücke. Manchmal kann man hier sogar, für eine spätere Rendite im Alter, einen Teil des vorhandenen Grundstücks (je nach Bebauungsplan) als Bauland verkaufen.

energieausweis

Hier die wichtigsten Punkte die es zu beachten gibt:

  • Zusammenstellung der wichtigsten Verfahrensdaten
  • Grund- und Bodenbeschreibung
  • Beschreibung der Gebäude und Außenanlagen
  • Ermittlung des Verkehrswerts- Rechtsgrundlagen
  • Allgemeine Angaben zum Bewertungsobjekt
  • Vertragsabwicklung
  • Erschließung, Baugrund
  • Privatrechtliche Situation
  • Öffentlich rechtliche Situation
  • Baulasten
  • Denkmalschutz
  • Bauordnungsrecht
  • Bauplanungsrecht

Marktwertermittlung

Am Anfang eines Immobilienkaufes bzw. Verkaufes steht ohne Ausnahme die Wertermittlung des Objektes. Wird die Immobilie zu teuer angeboten, werden sich kaum Interessenten finden lassen. Ist jedoch der Preis zu niedrig angesetzt, verschenkt der Verkäufer bares Geld.
Mit langjähriger Erfahrung ist hier Ihr IMMOBILIENMAKLER der kompetente Ansprechpartner.

Bei der Marktwertermittlung gibt es drei Methoden, das Sachwertverfahren das Vergleichswertverfahren und das Ertragswertverfahren.  Das Letztere ist wichtig für Kapitalanlage-Objekte und natürlich auch für Gewerbeobjekte.

Second Hand Haus

Verkaufen Sie nicht nur ein Haus – Verkaufen Sie ein ZUHAUSE

Der Verkauf eines Hauses wird von einem Immobilienmakler sehr gut vorbereitet und begleitet.

Beginnend mit der Marktanalyse bis hin zur Beurkundung des Kaufvertrages ist er bei Ihnen. Ebenso selbstverständlich ist die Begleitung von Verkäufer und Käufer bei der Übergabe des Hauses.



Lassen Sie uns näher auf das Prozedere eingehen damit Sie wissen, was Sie von uns zu erwarten haben und zwar sowohl als Verkäufer als auch als Käufer.

Der erste Schritt, die Marktwertanalyse, beinhaltet auch eine gründliche Recherche der Vergleichsangebote zu Ihrer Immobilie. Wir müssen wissen, wer was zu welchen Preisen in Ihrer Gegend anbietet und wie sich eventuelle Ausstattungsmerkmale unterscheiden oder ähneln.


Genauso gehört eine gute Kenntnis der Umgebung (Infrastruktur) zu dieser Analyse. Welche Schulen gibt es? Sind Kindergärten vorhanden? Wie schaut es mit Einkaufsmöglichkeiten, Sportzentren, Ärzten, Freizeitangeboten und Gastronomie aus? Ist die Gegend Kinder- und/oder Hundefreundlich? Ist das Umfeld auch für Senioren interessant?


Nun wird ein Angebot erstellt.

Wir führen den Interessenten mit Worten und Bildern durch die Immobilie. Der schriftliche Teil besteht zum einen aus trockenen Fakten, zum anderen, größeren Teil aus der gemeinsamen, virtuellen, Begehung des Hauses und Grundstückes. Hierbei wird auf etliche Details, wie z. B. eine lichtdurchflutete Diele, ein von Hand gedrechseltes Treppengeländer, ein besonders ausgefallener Fußboden u. v. m., hingewiesen. So kann der Interessent bereits beim Lesen ein Gefühl für das Haus bekommen und im Geiste seine Möbel schon unterbringen.

Zu diesem Angebot gehören natürlich auch hervorragende Fotos, die alles schriftlich Festgehaltene nochmal wie eine kleine Bildgeschichte belegen. Möglicherweise ist hierzu ein vorheriges Home Staging erforderlich, d. h., dass einige Zimmer besonders mit schöner Deko, einem Kaminfeuer oder anderen Besonderheiten ausgestattet werden. Ihr Immobilienmakler ist auch für all diese Dinge stets an Ihrer Seite.

So findet der Interessent auf der Suche z. B. nach HAUS KAUFEN BERGSTRASSE ziemlich rasch das richtige Angebot.

Es fehlen noch die bereits erwähnten trockenen Fakten.

Gemeint ist hier sind die Ausstattung des Hauses wie z. B.

  • Küchenausstattung (Herd, Spülmaschine, Einbauküche etc.)
  • Badezimmer (Dusche und Badewanne, WC, ein oder mehrere Waschtische)
  • Heizungsanlage (Öl, Gas, Holz, Fußbodenheizung)
  • ​Nebengebäude (Garage, Schuppen, Gartenhaus)
  • ​Außenbereiche (Garten, Pool, Zaun, Tore)
  • Keller

Was sollte noch Beachtet werden?

Als Anlagen gehören zwingend Grundrisse, Flurkarte, Lageplan, Versicherungsunterlagen und der Energieausweis zum Exposé. Sollten Sie diese Unterlagen nicht, oder nicht vollständig, haben, helfen wir Ihnen auch hier sehr gerne bei der Erstellung oder Beschaffung.

Natürlich hat ein „gebrauchtes“ Haus auch möglicherweise den ein oder anderen Mangel. Diese Mängel, sei es an der Dämmung, an der Heizungsanlage, ein Renovierungsstau oder ein baulicher Mangel, müssen zwingend erwähnt werden. Das Angebot soll nicht nur schön und möglichst perfekt sein, es soll auch ehrlich sein.

Unterlagen

Wenn wir das nun geschafft haben, dann werden all diese Unterlagen, zusammen mit dem Exposé, in einem Ordner übersichtlich abgelegt. So kann der potenzielle Kunde nach Zusendung, diesen auch seiner Bank zu einer eventuellen Finanzierungsanfrage vorlegen.

Dem Versand des Exposés an Interessenten geht natürlich die Veröffentlichung auf den großen Plattformen für Immobilien im Internet voraus. Hier erreichen wir regional bis weltweit Interessenten und rasch werden die ersten Anfragen bei uns eingehen.

Selbstverständlich sind wir als Ihr professioneller Makler immer zu erreichen und werden die Kundenanfragen umgehend bearbeiten. Hierzu gehört die Aufnahme sämtlicher Kontaktdaten des Interessenten, die Abklärung seiner Wünsche und Vorstellungen und natürlich auch die Frage, ob und wie er den eventuellen Kauf finanzieren möchte und kann.

So hat der Verkäufer die Gewähr, dass keine Fehltermine zustande kommen. Es erhalten nur passende Interessenten die Unterlagen und der potenzielle Käufer kann sicher sein, dass wir ihm hier jegliche Unterstützung angedeihen lassen, sei es in der Finanzierungsfrage oder der Vermeidung jedweder Probleme.

Die ersten Besichtigungstermine werden vereinbart und ihr Makler für Immobilien Heppenheim wird nun die ersten Gespräche im Objekt mit dem Verkäufer und dem Interessenten führen.
Gerne können diese auch entsprechende Gewerke für möglicherweise gewünschte Umbauten oder Reparaturen vermitteln.


Zu guter Letzt

Mit einem Immobilienmakler an Ihrer Seite haben nun Verkäufer und Käufer zusammen gefunden. Alle Verhandlungen sind geführt, der Kaufpreis entspricht den Vorstellungen aller Parteien und dem Wert der Immobilie. Nun ist es an uns, den Termin bei einem Notar zu vereinbaren und ihm sämtliche Unterlagen zur Erstellung eines Vertragsentwurfes zu übermitteln. Hierzu gehören dann auch der Termin zur Übergabe von Nutzen und Lasten und der Mitverkauf möglichen Inventars wie z. B. Einbauküche, Einbauschränke, Gardinen oder ähnliches sowie persönliche Angaben wie die Steuer-Ident-Nummer.

Wenn der Entwurf vorliegt wird er mit allen Parteien besprochen und abgestimmt und erst wenn es keine offenen Fragen mehr gibt, werden wir für Sie den Termin zur Unterzeichnung fest machen. Keine Frage – auch hier begleiten wir Sie gern. Mit uns haben Sie die Rechtssicherheit und die reibungslose und professionelle Abwicklung garantiert.

Der Verkäufer hat sein Geld vom Käufer erhalten, das Sahnehäubchen kommt – die Übergabe der Immobilie vom Verkäufer an den neuen Besitzer. Hier klicken
Auch hier lassen wir Sie nicht alleine und führen Sie mit einem professionellen Übergabeprotokoll durch den letzten gemeinsamen Termin.

Profitieren Sie von langjähriger Erfahrung, unserem Fachwissen und unserer Kompetenz,

Ihr IMMOBILIENMAKLER Heppenheim

second Hand Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.